Bildung

Bildung · 22. Januar 2019
Bildung ist ein Prozess, durch den sich Potentiale und Projekte in geduldiger Freiheit und ohne begrenzende Mustern das universell Mögliche immer und überall zum Ausdruck bringt. Als Reifeweg von jungen Menschen bedeutet Bildung vor allem die Schaffung von Räumen, die der Kreativität Flügel schenkt - also ein JA zu jedem Individuum und achtsame Begleitung der täglich neuen Entfaltungsimpulse. Neue Bildungsoptionen werden diesem zeitgemäßen Anspruch der Generationen gerecht werden. JETZT & HIER
Bildung · 06. Dezember 2018
NEUES BUCH: Überall auf der Welt und schon immer ergibt sich Bildung als Phänomen bei Entfaltung individueller Potentiale - im Einklang mit natürlichen Gegebenheiten und den selbst-bestimmten Impulsen der Individuen. Auch in Deutschland des 21. Jahrhunderts ist die Zeit reif, dass junge Menschen - vor allem im Fall von hoher Sensibilität und vielseitiger Begabung - offene Bildungsoptionen und zeitgemäße Lerntechniken ohne zwanghaft angeordneten Schulbesuch und Fremdbestimmung für sich erobern.
Bildung · 22. Mai 2018
Diesmal war das Thema Freilernen und alternative Bildung in der Radio Sendung RADIO ROSTFREI an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg angesagt. Die ehemalige Lehrerin Ellen Koesling interviewte mich mit herzöffnender Hingabe - sie selbst war im alten System mit ihrem Wunsch nach menschenwürdiger Begegnung mit den SchülerInnen auf taube Ohren bzw. heftige Kritik und Repressalien gestoßen. Ich bedanke mich für die gemeinsame Arbeit am Thema und teile sehr gern die Aufnahme dieses Interviews.
Bildung · 26. Februar 2018
Bildung ist viel mehr als Schule - und vor allem geschieht Bildung in SELBST-Bestimmung. Jedes Individuum entfaltet sich seinem elektromagnetischen Umfeld entsprechend. Die Epigenetik zeigt heute deutlich, wie entscheidend das Erleben unserer Umstände für die Evolution ist. Genetisch wird durch Energetisch abgelöst! Um nun die vielen bewusstseinserweiternden Ideen und Projekte im Bildungssektor von alten Glaubenssätzen losgelöst und staatlich unabhängig umsetzen zu können, heißt es nun träumen!
Bildung · 22. Februar 2018
BILDUNG - wenn wir uns unser eigenen Bild machen - weil dies unser Recht als MENSCH ist! Als Eltern fällt es oft schwer, loszulassen und die eigenen Wege der Sprösslinge mit bedingungslosem Fair-Trauen zu begleiten. Dabei ist dies das natürlichste von der Welt. Falls wir es in der Kindheit anders erlebt haben, halten wir es der Familie (bewusst / unbewusst) vor und sind deshalb in den alten Mustern gefangen. Jeder Vater und jede Mutter, die sich mit ihrer eigenen Jugend aussöhnt, hat das Zeug ;)
Bildung · 18. Januar 2018
Offenbar regiert noch immer die braune Angst in Deutschland - aber niemand bemerkt es. Beamten kämpfen gegen die Menschen - illusorischen Paragrafen folgend. War nicht diese Art der Ignoranz und blinden Befolgens von gesetzlichen Anordnungen das größte Übel schon im Dritten Reich? Ja - dies ist eine provokante Frage. Dennoch ist es derart krass, was in den Familien von frei-sich-bilden-wollenden jungen Menschen abgeht. Die Angst vor der Authorität und Willkür sind aktueller als je gedacht. Noch!
Bildung · 22. Dezember 2017
Freiburg ist Hochburg für alternative Schulen in privater Trägerschaft. Dennoch gibt es auch hier zahlreiche Familien, denen das Korsett des noch immer in Deutschland offiziell gehandelten Anwesenheitszwangs in Schulen (aus dem Jahr 1938) zu eng ist. Das SELBST-Bewusstsein wächst und es wird immer klarer, dass junge Menschen auch in Deutschland das Recht haben, schulfreie Bildungsoptionen für sich zu wählen. Das ist natürlich, menschenwürdig und zeitgemäß!