DER SCHULZWANG IST AUFGEHOBEN. WIR LERNEN FREI!

2020 ist das Jahr des Wandels - nun ist im Bewusstsein angekommen, dass Souveränität und Freiheit im eigenen Leben beginnt. Wer Eigenfairantwortung für sich und seine Entfaltungsprozesse übernimmt, bildet sich und sein Umfeld.

Gesetze sind für die Menschen da. Es ist die Zeit, wo es gilt, alte Gewohnheiten zu hinterfragen, die Umstände genauer anzuschauen und im HIER & JETZT neue Wege auszuprobieren. Jeder entscheidet für sich und seine Familie, ob er im alten Kreislauf mit Angst und Sorgen, mit Zwang und Übergriffigkeit weiter leidet, oder ob der Quantensprung in die Spiraldynamik und das holofraktale Weltbild mit den zukunftsfähigen Aspekten in allen Lebensbereichen dran sind.

HIER ein HOLIVERSAL® ABC für kleine Einblicke in unser Weltbild & SchöpferSEIN

ANGEBOTE

AUSBILDEN

BEGLEITEN 

COACHEN

 

Im HOLIVERSAL® Kontext reifen kontinuierlich Projekte und das Netzwerk wächst. Wer sich für Bildungsbegleitung interessiert, möge gern auf den Seiten stöbern, unsere Bücher lesen und uns kontaktieren. 

 

bildung@holiversal.de

 

Das zeitgemäße Fairständnis für Bildung erwächst aus der inneren Klarheit, dass der Kosmos wohlwollend und jeder von uns genau richtig ist, wie WIR SIND. Der diesbezügliche Perspektivwandel ist ein Prozess, der immer und überall ganz vielfältig vonstatten geht. In diesem Abenteuer ist es manchmal hilfreich, sich begleiten und beraten zu lassen, sich selbst zum Bildungsbegleiter auszubilden oder ein Coaching-Gespräch für Orientierung zu nutzen.

ALLES IST MÖGLICH

BÜCHER

Es sind schon einige Bücher von Jacqueline in den letzten Jahren entstanden. Die Information wird kostenfrei zur Fairfügung gestellt. Wer sich finanziell an der Gestaltung der neuen Bildungslandschaft und der Klarheit, dass wir alle kontinuierlich lernen, wenn wir denn unseren inneren Impulsen wieder folgen, kann entweder direkt auf die Konten (GLS oder paypal) spenden oder auch im Unternehmens- und Organisationsbereich die tiefgreifenden Dienstleistungen der HOLIVERSAL® GmbH in Anspruch nehmen. Wir wirken für die Finanzierung der selbst-bestimmten Bildung ohne staatliche Abhängigkeiten - auch weil wir wissen, dass das alte gesellschaftliche System in tiefem Wandel steckt und wir eigenfairantwortlich passendere Wege kreieren.

 

"Wenn das Pferd tot ist, dann steig ab!"

(indianisches Sprichwort)

CHANCEN

Vielfältig sind die wunderbaren Erfahrungen mit den international schon üblichen Bildungswegen ohne Schule bzw. ohne den Zwang, in die Schule zu gehen. Schaut mal rein, was wir alles erleben.


DORFPROJEKT

Lernorte sind Begegnungsstätten, in denen junge Menschen und ihre Familien einen Angelpunkt für die individuellen Bildungsmöglichkeiten finden. Die logistischen Voraussetzungen sind weitaus einfacher und schneller realisierbar, als dies beim ersten Nachdenken scheint. Deutschlandweit entstehen nun (Jahr 2020) kleine Gruppen und Projekte, die ohne staatliche Genehmigungen oder sonstige Einflüsse erstmal die Impulse der Zeit umsetzen.

 

Es ist vor allem wichtig, der Einfachheit des Lebens und dem wohlwollenden Umfeld zu fairtrauen. Die jungen Menschen fühlen sich in ihren Bedürfnissen respektiert und wirken im Team mit den mutigen Erwachsenen. So entstehen für alle Beteiligten sinnerfüllte Optionen. Die staatlichen Stellen bleiben auf Abstand, weil sich unter Wahrung des Kindeswohls eine Welt mit zeitgemäßen Wegen auf ganz natürliche Weise entfaltet.

EINLADUNG

Wir testen und lernen dabei - Forschungsprojekt.

 

Unser Fokus liegt eindeutig in der praktischen Umsetzung. Viele Familien haben wir schon auf ihrem Weg in selbstbestimmte Bildungswege und ein dem Kindeswohl entsprechendes setting im Alltag begleiten dürfen. Dieser bewusste Perspektivwandel ist ein vielschichtiger Prozess, den wir aus tausend und einem Blickwinkel betrachten. 

 

 

Die Unabhängigkeit von staatlichen Institutionen mit all den Altlasten ist eine wahre Befreiung für die jungen Menschen. Wir erleben echte Lebensfreude und Eigenfairantwortung als Normalität.

 

Nun sind alle mutigen Familien eingeladen, ebenfalls mal das Freilernen auszuprobieren. Vor den Behörden braucht niemand Angst zu haben. Die beißen nicht und so ist ein Testlauf einfach eine klärende Angelegenheit für alle Beteiligten.

 

Auch nach dem JUNI.2020 ist natürlich jeder Interessierte aufgerufen, in seine Kraft zu kommen und mit Gleichgesinnten einen passenden Weg zu finden. Lasst es uns LEBEN!

 

 

 

 

 

FINANZEN

Wenn das Pferd tot ist, steig ab!

Diese indianische Weisheit trifft mittlerweile auf das gesamte Gesellschaftssystem zu. Es ist wichtig zu erkennen, dass Politik und Behörden völlig überfordert mit dem aktuellen Wandel sind. Wie in einem burn-out reagieren die Leute in den Positionen der Entscheidungsfindung völlig kopfgesteuert und ohne Realitätsbezug. 

 

Mit der HOLIVERSAL® GmbH haben wir vor vielen Jahren eine Alternative geschaffen, in der finanzielle Mittel direkt in bildungsnahe Projekte und deutschlandweite Initiativen investiert werden können. So forschen wir gemeinsam an zeitgemäßen Formen und Wegen für die Entfaltung der Potentiale von jungen Menschen. 

 

 

Unternehmer sind eingeladen, durch Sponsoring, Investment oder auch B2B Coaching-Pakete in diesem für alle so essentiellen Teil des Wandels mitzuwirken. Unser Geschäftsführer ist für Fragen gern erreichbar. Gemeinsam entlasten wir die staatlichen Stellen und gehen pioniermäßig voran. So können die Führungskräfte von morgen friedvoll, selbsttreu und kreativ aufwachsen.

 



GANZHEITLICHKEIT

LERNEN geschieht im Leben ... 365 Tage im Jahr und 24/7. Wir dürfen unsere Vision von Bildung neu formen und aufnehmen, dass jeder das Recht hat, seine eigene Sicht auf die Welt zu entfalten und zu kommunizieren. Für die ganzheitliche Entwicklung der Menschheit ist es entscheidend, dass vielfältige Perspektiven im Team gemeinsam auf das Wohl des Einzelnen und des Planeten schauen. Dafür ist das alte Prinzip der für alle gültigen Lerninhalte völlig überholt!

 

HOLIWELT

Tatsächliches Lernen ist das Erinnern an die zeitlose Weisheit. Im 21. Jahrhundert geht es darum, neben den Quellen in Bibliothek und Internet vor allem seine innere Anbindung an den kosmischen Ursprung zu beleben und im Alltag die wundervollen Möglichkeiten von feinsinnlicher Kommunikation zu nutzen. Die jungen Menschen entfalten sich in einem haltgebenden R*AUM (Holiversal® Bildungswelt) anhand der in ihrem Inneren (Feld) wahrnehmbaren Impulsen. Fragen oder Interessensthemen sind Wegweiser für authentische Forschungsgebiete. Das oberste Gebot ist die Vollendung von natürlichen Dynamiken. Wer derart selbstbestimmt aufwächst, erfährt sich als wertvoller Mensch und Teil eines zukunftsfähigen Kollektivs. Jegliche Begegnung beruht auf Augenhöhe und ist dem höheren Dienst am gemeinschaftlichen Wohl orientiert. Alle Bewusstseinsebenen sind gleichwertig und im Team sinnerfüllt möglich.

 

 

INTERVIEWS

Jacqueline antwortet immer wieder auf Fragen und bringt so die zeitgemäße Klarheit in Worte. Hier finden sich einige der Interviews, die mit dem Thema Bildung entstanden sind.


Jenseits der Norm

 Rudolf Steiner

das kosmische Klassenzimmer

 

KINDESWOHL

Ein wichtiger Schlüssel  für das Fairständnis von Bildung ist das KINDESWOHL. Nur wer sich rundum sicher und geborgen fühlt, kann sich von klein auf mit seinen von innen kommenden Impulsen beschäftigen und die Welt als Spiel und Abenteuer erkennen. Die Wissenschaftler kennen das Phänomen der „research zone“, in der sie im Einklang mit ihrem SEIN und der umgebenden NatUR durch Eingebungen zu Erkenntnissen gelangen, die als Erfindung gefeiert sind. 

Die Klarheit für den Blick über den Tellerrand ist in Momenten von Kohärenz und Resonanz möglich, die wir Erwachsene seltener spüren als die meisten Kinder.  Wenn durch Meditation oder Trance solche Einsichten gelingen, braucht es den Mut, sie zu äußern und weiterzugeben. Das machen junge Menschen vor allem, wenn sie sich WOHL fühlen - wenn also im liebevollen Heim für sie gesorgt ist. 

In einem solchen setting - mit achtsamer Ernährung auf allen Ebenen, mit Zeit für gemeinsame Ruhe, mit gewaltfreier Kommunikation, mit dem Glauben an friedvolle Chancen, mit sozialen Kontakten den eigenen Interessen entsprechend, mit würdevollem Umgang und bedürfnisorientiertem Leben, mit wertschätzender Nutzung von Naturressourcen, mit wachsender Fairantwortung, mit Begegnung auf Augenhöhe, mit Harmonie und Teamarbeit, mit Respekt und Demut für die ganzheitlichen Aspekte des Lebens, mit Staunen über die Schönheit des Seins und mit Selbstliebe im Alltag.

LERNORTE

deutschlandweit (und darüber hinaus) entstehen organisch wachsend Lernorte als Schutzraum für junge Menschen, die sich frei von alten Strukturen aus der eigenen Mitte heraus entfalten. Familien finden sich und miteinander entsteht eine Kultur echter Bildungsvielfalt.


MitEINander

Das Zeitalter des Konkurrenzdenkens darf auslaufen. Wir wollen individuell start im Team miteinander die Themen bewegen.

NachREIFeprozesse

Wer das aktuelle System hinterfragt und auf Forscherreise zum eigenen Weltbild geht, der trifft immer wieder auf bewusst oder auch nur unbewusst schmerzhafte Erinnerungen aus den eigenen Reifejahren. Wannimmer eine Herausforderung zu groß erschien bzw. das Wesen aus seinem natürlichen Einklang mit den Rhythmen und Zyklen im Kosmos brachte, blieben Entwicklungsschritte unvollendet. 

 

Bei der Begleitung von jungen Menschen auf individuellen Bildungswegen werden derartige Wunden schnell und deutlich spür- oder sichtbar. Dann ist es wichtig und hilfreich, sich seinen eigenen Prozessen zu widmen und eine Abwehr-Reaktion der Psyche zu fairmeiden. All das will geübt und mit Leichtigkeit integriert werden.

ODE an die Freude

mit der wunderschönen Melodie des deutschen Liedes "Freude schöner Götterfunken" hat sich in den letzten Jahren in gemeinsamer Arbeit mehrere Lebenskünstler ein fünfstrophiges Kunstwerk entfaltet


Potentialentfaltung

 Rudolf Steiner

Rechtsgrundlagen

Viele Menschen denken noch immer, dass es eine Schulpflicht gibt und das deshalb junge Menschen gezwungen werden dürfen, gegen ihren Willen in teilweise unangemessenen Räumen Dingen und Themen ihre Zeit zu widmen, die weder ihren individuellen Interessen noch den wissenschaftlich bewiesenen Bedürfnissen entsprechen. Die Gleichmachung der Ungleichen ist bekanntlich das größte Unrecht auf Erden.

 

 

Bei HOLIVERSAL® wirken wir seit 2015 bewusst für die Aufklärung der diesbezüglichen Missfairständnisse. Denn bei genauerem Hinschauen wird jedem Interessierten deutlich, dass es vielfältige Gesetzesgrundlagen gibt, die sich teilweise widersprechen. Im Sinne der Menschlichkeit ist es deshalb wichtig, sich mit den Details zu beschäftigen und eine dem eigenen Wertesystem entsprechende Perspektive zu gewinnen.


SSA

Das SSA (staatliches Schulamt) ist von den Energien der Zeit durchtränkt, in der Hausunterricht und schulfreie Bildungswege in Deutschland vom diktatorischen Regime untersagt wurden. Wer sich mit systemischen Vorgängen - also im kollektiven Gedächtnis teilweise unbewusst ablaufende tiefgreifende Dynamiken - auskennt, wird erkennen, dass bei genauerem Hinschauen nun die Auflösung der damals mit Gewalt durchgesetzten unmenschlichen Anweisungen auf der Tagesordnung stehen. Die übergriffige Art und Weise der Behörden und der dort tätigen Amtsleute erklärt sich aus der fehlenden Klarheit in Bezug auf angstinduzierte Fairstrickungen. 

 

Wer Eigenfairantwortung für sich und seinen Bildungsweg übernimmt, wer in der Familie Halt und Unterstützung für Forschungsprojekte erfährt und wer sich als Teil des Wandels sieht, der findet Möglichkeiten, energetisch bewusst diese Untergrund-Spiele zu durchschauen und entsprechend zu kommunizieren.

UNABHÄNGIGKEIT


VISION

WIR GESTALTEN UNSERE ZUKUNFT HIER & JETZT - ERWARTUNGSFREI. BEDINGUNGSLOS. NACHHALTIG. SINNERFÜLLT. ERFOLGREICH.

X als Rune


YOGA für Nerven

YOGA wird als WEG DER EINHEIT fairstanden. Es geht grundsätzlich darum, die vielfältigen SEINs-Aspekte miteinander und mit der uns umgebenden NatUR in Einklang zu bringen.

 

Für HOLIVERSAL® sind diese nach Kohärenz strebenden Wesensanteile grob in das Körperliche, die Psyche und den Geist zu sortieren. Auf der psychischen Ebene entfaltet sich das urkosmisch Geistige in feinsinnlich wahrnehmbaren Facetten, wird durch elektrische und chemische Prozesse als Information kodiert und kommuniziert, und bei entsprechender Entschleunigung der Energien derart erkennbar, das von Materie und physischen Körpern geredet wird.

 

Die Psyche entspricht in der Biologie des menschlichen Körpers vor allem dem Nervensystem inklusive der unendlich vielen feinstofflichen Prozesse. Aus dem Bauchhirn werden Impulse ins Vitalsystem gegeben und sorgen im Kopfhirn für das Aktivieren von enzymatischen und anderen Zyklen, die Hormone und alle anderen körpereigenen Stoffe produzieren. Mit einer gesunden Psyche sind demnach auch für die Heilung auf allen Ebenen die Voraussetzungen geschaffen.

 

In der Bildung ist dieser Aspekt essentiell, weil die perfekte Bildung der körpereigenen Säfte und sonstigen Stoffe für die Gesunderhaltung stehen. Somit ist das Wesen frei, sich zu entfalten. 

 

Wie also trainieren wir das Nervensystem? 

Zyklen / Rhythmen

In der HOLIVERSAL® Bildungswelt beginnt das Bildungsjahr individuell beim Geburtstag des Lernenden. Altersbegrenzungen gibt es weder nach oben noch nach unten. Ein Jahr besteht aus 364 Tagen und bietet mittendrin einen TAG ZWISCHEN DEN WELTEN ... so wird die Chance auf Quantensprünge und Bewusstwerdung der kontinuierlichen Reife in individueller Form zelebriert. 

EINHEITSFELD